Slogan: Man hat nur einen Bewegungsapparat.

Ist die Narbe weisslich verfärbt, liegt dies an der dichter werdenden “Packung” von Bindegewebe. Durch die Spannungsreduktion kann dieser Prozess positiv beeinflusst werden. Der Patient sollte in Anschluss an die Behandlung Narbenpflege betreiben, wir weisen sie selbstverständlich ein.

Ist die Narbe rötlich-bläulich livide verfärbt, liegt dies an einer venösen Abflussbehinderung. Durch die Spannungsreduktion kann dies oft vollständig zurückgehen, die Narbe nähert sich farblich der umgebenden Haut an.

Schwierig sind Narben mit übermässiger Bindegewebswucherung, sogenannten Keloiden. Betroffen sind häufig Asiaten und Afrikaner.

Eine weitere Ursache kann eine verminderte Pigmentierung der Haut nach Schädigung der betreffenden Hautschicht sein, dies lässt sich nicht beeinflussen.