Slogan: Man hat nur einen Bewegungsapparat.

Es handelt sich um Ersatzgewebe, das sehr fest ist. Es wird kaum von Nerven durchzogen und ist daher wenig sensibel. Oft treten die Probleme in der Umgebung der Narbe auf. Weiterhin kann es die Beweglichkeit verändern, wodurch Muskelanteile dauerhaft beansprucht werden. Die Folge sind Triggerpunkte oder -zonen. Diese sind möglicherweise nur bei Druckeiunwirkung schmerzhaft (latente Trigger). Um sie möglichst präzise zu lokalisieren und effektiv zu behandeln, wenden wir modernste High-Tech an, die sogenannte Puls-Aktivierungs-Therapie (“radiale Stoßwelle”).